Camp Daten 2017

finden Sie im Menue Termine
Osterferien
10.04. bis 12.04.*
17.04. bis 19.04.

Quelle Volksblatt.li

 

U19 verliert erstes Quali-Spiel

TEL AVIV - Die Liechtensteiner U19-Nationalmannschaft muss sich im ersten EM-Qualifikationsspiel gegen Dänemark mit 0:2 geschlagen geben. In Tel Aviv (Isr) zeigte das Team von Trainer Uwe Wegmann einen beherzten Auftritt, wurde am Ende aber nicht dafür belohnt.

Dänemark – Liechtenstein 2:0 (1:0)
National Team Coplex, Shefayim (Israel).
SR: Clayton Pisani (Malta).
Tore: 36. Hjulsager 1:0, 58. Maigaard 2:0.
Dänemark: Höjbjerg; Söndergaard Nielsen (56. Jörgensen), Andersen, Nordam, Mouritzen; Wohlegemuth (71. Knudsen), Hansen, Maigaard; Ritter Plum, Jensen, Hjulsager (61. Harro Christensen).
Liechtenstein: Majer; Oehri, Kaiser, Fehr, Maag (81. Vogt); Wolf; Salanovic, Volpe (71. Köysürenbars), Zahn, Heeb (84. La Penta); Haas.
Gelbe Karte: 81. Zahn (Foul).
Bemerkungen: 45. Lattenschuss Andersen