Camp Daten 2017

finden Sie im Menue Termine
Osterferien
10.04. bis 12.04.*
17.04. bis 19.04.

Quelle Volksblatt.li

U19 muss gegen Italien unten durch

TEL AVIV - Die Liechtensteiner U19-Nationalmannschaft verliert auch ihr zweites EM-Qualifikationsspiel. Im Rahmen
des Turniers in Tel Aviv (Isr) unterliegt das LFV-Team Italien mit 0:5.ereits das Auftaktspiel gegen Dänemark ging
mit 0:2 verloren. Die letzte Aufgabe in Israel stellt am Sonntag die Partie gegen das Gastgeberland dar (16 U
hr).

Liechtenstein U19 - Italien U19   0:5 (0:3)
National Team Complex, Shefayim.
Tore: 10. Cristante 0:1, 23. Crecco 0:2, 33. Iotti 0:3, 52. Cristante (Penalty) 0:4, 61. Kaiser (Eigentor) 0:5.
Liechtenstein: Majer; Maag, Fehr, Kaiser, Oehri; Volpe, Wolf (78. Köysürenbars), Zahn; Haas, Salanovic (87. Vogt), Pescio (70. Heeb).
Italien: Gollini; Venutti, Somma, Iotti, Costa; Piccinocchi, Cristante, Crecco; Ceria, Petagna (56. Voltan, 77. Ciurria), Ferri (71. Frugoli).
Gelbe Karten: 16. Maag (Foul), 54. Petagna (Foul), 77. Ceria (Foul).
Bemerkungen: Auf der FL-Bank: La Penta, Göppel, Tschütscher und ET Pfleger.